Lenkmatte für Kinder

lenkmatte kinder

Ein Lenkmatte für Kinder zu kaufen ist ganz einfach. Wenn man weiß, worauf es bei der Auswahl ankommt. An erster Stelle steht die Sicherheit, danach kommen andere Faktoren wie beispielsweise das Design.

Lenkmatte für Kinder

Die richtige Größe ist bei der Lenkmatte für Kinder entscheidend. Lenkmatten tragen in der Produktbezeichnung immer eine Zahl. Diese gibt Aufschluss darüber, wie viel Spannweite die Lenkmatte besitzt. Je größer das Fluggerät ist, desto mehr Kraft bedarf es, das Fluggerät sicher zu fliegen. Ich empfehle für Kinder zuerst mit einem Zweileiner zu starten. Hier sind die Lernerfolge größer und die Flugmatten sind deutlich preiswerter als Vierleiner Lenkmatten.

Kinder unter 6 Jahre

Eine Lenkmatte würde ich für Kleinkinder noch nicht empfehlen. Hier sind keine Einleiner Lenkdrachen sicherlich die beste Wahl. Ein besonders beliebtes Modell scheint von aGreat Life zukommen und ist bei Amazon erhältlich*.

Kinder bis 8 Jahre

lenkmatte-symphony-beach-iii-1-3-flameDie ideale Größe für Kinder liegt aus unserer Sicht bei 1.3. In Frage kommen Lenkmatten bis durchaus bis max. 1.8, wenn die Eltern das Kind bei den Flügen begleiten und beobachten. Empfehlenswert sind die HQ Symphony Modelle, Jungs werden das preiswerte Beach Flame Modell mit Flammenoptik lieben. Für unter 25 € ideal als Geburtstagsgeschenk, Mitbringsel oder als Anschaffung für den Urlaub am Strand.

▷▷▷ Meine Empfehlung für weniger als 25 € bei Amazon ansehen* ◁◁◁

Kinder 8 Jahre bis 10 Jahre

symphony-beach-iii-rainbowKinder ab 8 Jahre kommen ebenfalls mit einer Spannweite von 1.3 Metern gut aus. Dennoch kann man hier bereits auf Matten schielen, die bereits 1.8 Meter Spannweite besitzen.

▷▷▷ Meine Empfehlung für weniger als 25 € bei Amazon ansehen* ◁◁◁

Kinder 10 Jahre bis 14 Jahre

Matten mit 1.8 Spannweite sind in dieser Alterklasse empfehlenswert. Man wird immer auch Eltern finden, die es besonders gut meinen und auf eine 2.0 oder 2.2 ausweichen, aber die 1.8 bietet genügend Fun und Anspruch.

Eine tolle Matte für Kinder ab 10 Jahren – Hier ist mein Tipp*

Kinder ab 14 Jahre

symphony-beach-iii-rainbowDie grobe Range würde ich bei Spannweiten von 1.8 bis 2.5 Metern Spannweite einordnen, wenn das Kind vorher noch keine Lenkmatten Erfahrungen gesammelt hat. Mit zunehmender körperlicher Kraft oder Vorerfahrung darf es unter Vorbehalt die 2.5er Variante werden.

Matten, die größer als 3 Meter sind, würde ich für Kinder und Jugendliche ausschließen. Sie entwickeln zu viel Zugkraft und lassen sich nicht mehr steuern bzw. reißen Kinder glatt von den Beinen. Unfallgefahr!

Hier kommt meine Empfehlung für 14-Jährige*

Die beste Lenkmatte für Kinder finden

Die vorgestellten Matten haben eine Gemeinsamkeit. Sie alle kosten weniger als 50 € und bieten den aus meiner Sicht gelungensten Einstieg in die Welt der Lenkmatten. Die kleinen 1.3er Matten kosten grade einmal 20-25 €, dafür bekommt man jedoch bereits Qualitätsprodukte eines Markenherstellers der auch im gehobenen Preissegment anbietet.

Daraus ergeben sich für mich folgende Vorteile:

  • Genannte Produkte sind ihren Preis wert und unter 50 € erhältlich
  • Gute Flugeigenschaften und mehr Reißfestigkeit gegenüber NoName Geräten
  • Ideale Geräte zum Herausfinden ob Lenkmatten Sport dem Kind Spaß macht
  • Nicht viel teurer als NoNames, dafür aber viel mehr Flugspaß
  • Höherer Wiederverkaufswert

Wie lernen Kinder den Umgang mit der Lenkmatte

Zunächst einmal sollten Kinder nicht unbeaufsichtigt mit der Lenkmatte fliegen. Vorab sollten Erwachsene mit gutem Beispiel voran gehen und dem Kind vormachen, wie sich die Lenkmatte steuern lässt und auch auf die Risiken und Gefahren hinweisen. Besonders wichtig ist, dass Kinder verstehen dass die Matte andere Personen verletzen kann. Die Lenkmatten für Kinder besitzen recht wenig Zugkraft und sind anfängertauglich.

  • Starten nur bei freier Fläche
  • Nur bei wenig Wind
  • Nur im Beisein von Erwachsenen

Eine Anleitung für den ersten Start der Lenkmatte findest du unter Lenkmatten fliegen lernen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*